Das Polster Gourmet-Restaurant

Haute Cuisine mit viel fränkischem Charme

Das Nebeneinander von Carpaccio von der fränkischen Bauernente in Trüffelöl-Marinade und fangfrischen Atlantik-Hummer, von frisch gebrühten Zander-Weißwürsten und Austern im Algenbett sind Beispiele, wie Küchenchef Johann Polster mit Phantasie bodenständige Spezialitäten mit exotischen Klassikern zu oft völlig neuen Geschmackserlebnissen kombiniert.

Diese Kunst hat Polster´s Küche überregional bekannt gemacht. Sie bleibt unnachahmlich, auch wenn andere immer wieder versuchen, dem Vorbild aus Kosbach zu folgen.

Vielseitig wie das Angebot in den Menü-Karten sind die Möglichkeiten, genussvoll zu entspannen, niveauvoll zu feiern oder Geschäftsfreunde zu bewirten: Liebhaber stilvoller Soirees bietet das Gourmet-Restaurant einen anspruchsvollen Rahmen in außergewöhlichem Ambiente.